Oberrickenbach, 27.März 2021
Futterwaben wurden heftig genutzt in den letzten kalten Tagen. Wer nicht vorher mal kontrolliert hat kann Überraschungen erleben.  Die Völker sind sogar je nach Standort heftig eingebrochen. Jetzt unbedingt Drohnenrahmen einsetzen und wenn möglich alte Waben entfernen und mit Mittelwänden ersetzten. In den nächsten Tagen beginnt vielleicht wirklich der Frühling auch weniger milden Standorten. Wünsche einen schönen Frühlingstart.


Grundkurs 21/22  ausgebucht!