Oberrickenbach, 20.08.19

Arbeiten im Herbst
Die Völker geniessen jetzt die eher ruhigere Zeit für sich. Die Behandlung sollte erledigt sein und ab und zu bekommen sie noch Futter.
Jetzt unbedingt beachten sind die Fluglöcher angepasst. Was passiert am Flugloch? Gut beobachten und riechen. Bei Unsicherheit die Völker kontrollieren. Einmal eine ganz bewusste Brutkontrolle wäre auch gut.
Königin da - Brut gesund dann wunderbar. Hat die Königin die Behandlung nicht überstanden dann mit Reserve-Königin oder Ableger das Volk retten.
Achtung könnte eine Königin  da sein und legt (noch) nicht. Ableger an den Standort setzen und die restlich dürfen sich dort einbetteln durch ein Gitter damit ein mögliche Königin keinen Schaden anrichtet.
Bei Fragen helfen ich gerne am Telefon weiter.

Brigitta