• Auf Weiselrichtigkeit achten
  • Futtervorrat gut beachten, es darf kein Mangel herrschen
  • Schwache (sofern gesund) und weisellose Völker vereinigen
  • Drohnenwabe geben
  • Bei leichter Tracht mit Mittelwänden erweitern
  • Bienentränke in Gang halten
  • Kontrolle der Brut auf Schäden
  • Gegen Ende des Monats Schwarmtrieb beachten
  • Honigwaben bei Bedarf aufsetzen